A E R O M A T I C S

Als Aeromatics bezeichne ich unter anderem meine wetterresistenten Hebelwindräder aus Metall. Sie haben mehrere Arme, deren Drehpunkte sich auf verschiedenen Ebenen planetenbahnartig umkreisen.

Ihre leichten Arme können so je nach Windstärke unstet pendeln, emsig schrauben oder hektisch vibrierend Energien zerstäuben.