B I L D E R 2 0 1 1 / 1 2

Lebendig und leicht zeigen sich meine neuen Ölkreidebilder (2011). Ich nahm Motive von frühen Kinderzeichnungen meiner eigenen Kinder zur Vorlage, spielte damit, verdichtete sie zu Zeichen und strahlenden Symbolen ursprünglicher Kraft.

Kindlich, lebendig, aber auch archaisch und kultisch wirkend, manche mit Assoziationen zu Höhlenzeichnungen.